Wohnraumgestaltung bei CASSINA Japan
Ann

Farbtrends für Ihr Interior Design Herbst/Winter 2018

In der kommenden Herbst- und Winter-Saison geht es in unseren Wohnräumen bezüglich Design und Farben sehr vielfältig zu. Dies zeigt auch die bunte Farbpalette der Pantone-Farbtrends 2018.

Wie in der Mode gibt es inzwischen auch im Interior Design jährlich mehrere Trends. Diese werden zusehends individueller und mischen sich. Dabei legt der Konsument immer mehr Wert auf Individualität. So möchte er durch die Wohnungs- und Farbgestaltung seinem zunehmenden Bedürfnis nach Selbstausdruck nachkommen. Das macht ihn hinsichtlich Design und Farbauswahl experimentierfreudiger.

So gesellen sich ausgewaschene Erdtöne und Pastellfarben zu sanften Grautönen, sattem Blau und Grün, warmen Rottönen und tropischem Gelb. Dabei sind die Farben überwiegend soft und die Kontraste weich und harmonisch.

Diese Farben spiegeln sich auch in den diesjährigen Teppich-Trends wider: Zarte Farben, harmonische Farbübergänge und Naturfaser-Teppiche sind besonders beliebt. Kräftige und satte Farbtöne bringen Abwechslung auf unifarbene Böden.

 

Natürliche und softe Farben für einen Raum der Ruhe

 

Der Trend zur Natürlichkeit besteht auch dieses Jahr weiter fort. Im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung und Hektik unseres Alltags zieht es uns zu mehr Gemütlichkeit und Ursprünglichkeit in unserem Zuhause. Interieur Design mit natürlichen Materialien sowie soften Natur- und Pastelltönen sind der willkommene Gegensatz zu Smartphones und Tablets.

Ausgewaschene Erdfarben und Nudetöne an Wänden und Boden wirken entschleunigend und kreieren einen Raum der Ruhe. Hier schalten wir ab und fühlen uns wohl. Besonders beliebt sind Kombinationen aus Beige- bzw. Brauntönen und den Trendfarben Rosé, Malve und Altrosa. Auch softe Grau- und Weißtöne sehen wir weiterhin gerne in unseren Wohnungen.

 

Grüntöne weiterhin Design-Trend

 

Passend zum Naturlook auf dem Laufsteg und im Interior Design, sind Grüntöne im Jahr 2018 weiterhin sehr beliebt. Besonders die Dschungel-Farbe Kaki hat es uns im Herbst angetan. Ein Teppich in einem satten Grünton kuschelt sich gerne an helle und dunkle Böden. Wohnaccessoires, Kissen und Textilien in Grün und mit Dschungeldruck sowie überdimensionalen Blumen finden Einzug in unsere vier Wände.

 

Trendfarbe Blau kombinieren

 

Zur Farbe Grün gesellen sich dieses Jahr Blautöne wie Aqua und Taubenblau. Ob als Hauptfarbe Ihres Interior Designs oder als Wohnaccessoire: Die Farbe des Ozeans können Sie hervorragend mit anderen Farbtönen kombinieren. Besonders gut passt sie zu Möbeln aus hellen Naturmaterialien. Grüne und blaue Accessoires und Teppiche vor einer blauen Wand kreieren einen ganz neue persönliche Wohlfühl-Atmosphäre. Seien Sie mutig und probieren Sie aus.

 

Lebendige Farbtrends setzen Akzente im Interior Design

 

Ein Kontrast zu den ruhigen Erd- und Pastelltönen sind dieses Jahr leuchtende, tiefe Farben, die hervorragend zum Herbst passen.

Tropisches Gelb, warmes Orange und Ocker auf Interieurtextilien beleben das Zuhause. Ein senfgelber Teppich in der Pantone-Trendfarbe „Ceylon Yellow“ setzt würzige Akzente, Designs mit der Farbe „Limelight“ wirken erfrischend.

 

Rottöne: Newcomer der Herbst und Wintersaison 2018

 

Trendsetter der Herbst und Wintersaison 2018 sind intensive Rottöne: Dunkles Bordeaux wie „Red Pear“, Terrakotta und satte Rottöne mischen sich unter die erdig-lebendige Farbpalette.

 

Lila ist Trendfarbe des Jahres 2018

 

Highlight der diesjährigen Designer-Welt ist die Farbe Lila. Sie setzt im Herbst 2018 in zwei verschiedenen Nuancen Akzente: Kräftiges Ultra Violet und der Fliederton Crocus Petal vertreiben trübe Gedanken bei schlechtem Wetter. Ultra Violet wurde von Pantone zur Farbe des Jahres 2018 ernannt. 

 

FINDEN SIE IHRE PERFEKTE FLOORWEAR

  • Farbwahl
  • Raumgestaltung
  • Colour
  • Trend

Beitrag Teilen

Geschrieben von

Ann